301 Redirect mit Google Analytics tracken

Es ist ja weit verbreitet und sinnvoll, Seiten die nicht mehr gebraucht werden und noch einen gewissen Traffic abkriegen, auf eine Seite umzuleiten, die thematisch ähnlich oder gleich ist. Dies wird mit einem 301-Redirect gelöst (301 Moved Permanently).

Eine 301 Weiterleitung könnte zum Beispiel so aussehen:

<?php
header("HTTP/1.1 301 Moved Permanently");
header("Location: http://www.neue-url.de/");
header("Connection: close");

?>

Und schon würden alle User automatisch auf www.neue-url.de umgeleitet werden. Interessant wäre es jetzt, festzustellen wieviele User noch auf die alte URL wollen und somit über die 301-Weiterleitung auf die neue URL kommen. Dies kann man mit Google Analytics ganz einfach tracken. Weiterlesen

Wunschkennzeichen in Stuttgart

Es gibt Städte, in denen bietet es sich einfach mehr an, ein Wunschkennzeichen zu wählen. Stuttgart gehört definitiv dazu. Viele fahren dort mit ihrem aufgemotzten Mini durch die Gegend, und auf dem Nummernschild steht SEX.

Für Daimler-Fahrer ist das schon zu primitiv, für die ist SAU dann schon das äußerste. Was ich noch ganz lustig fand ist SIC.

Aber als ich neulich nach Stuttgart gezogen bin, war für mich natürlich klar welches Kennzeichen da nur in Frage kommt: Weiterlesen

Lohnen sich Domains im Second Web?

The Second WebDie Idee finde ich prinzipiell klasse: der 16-jährige Österreicher Julian Zehetmayr hat ein zweites Web entwickelt, in dem nochmals alle Domains aufgerufen werden können. Ein Browser im Browser sozusagen.
Ich sehe das ganze zwar eher als lustige Idee, die auch noch Geld einbringen könnte, aber das Projekt ist wohl als ernste Erweiterung des Internets gedacht. Zumindest ist sogar ein Add-On geplant, das die Suche in Zukunft im Browser wie Firefox und Internet Explorer integrieren soll. Weiterlesen

Google Chrome ist da

So, jetzt ist er da, der GBrowser. Nachdem es Google zu lange dauert, bis irgendwelche Standards umgesetzt sind, und die Javascript-Engine für Google-Applikationen sowieso viel zu langsam ist, hat sich Google gleich mal selbst einen Browser gebaut. Und der ist wirklich schnell! Weiterlesen

War’s das schon mit seo.de?

Wie damals sicher viele verfolgt haben, wurde die Domain seo.de Anfang Dezember 2007 für 48.000 Euro verkauft. Jeder SEO war sehr gespannt was der damals geheimnisvolle Bieter aus der Domain machen wird.

Im Februar 2008 haben sich die Käufer (die Brüder Julius und David Dreyer) auf ihrer frisch ergatterten Domain vorgestellt. Ebenso hatten sie ihr (meines erachtens recht dürftiges) Konzept vorgestellt: Weiterlesen

Veröffentlicht unter seo

Benutzerdefinierte Felder in WordPress

Einige kennen sicher schon „Benutzerdefinierte Felder“ (oder in der englischen Version „Custom Fields“) von WordPress, und setzen diese auch ein. Doch für die Einsteiger oder diejenigen, die sich noch nicht mit den Feldern auseinandergesetzt haben, will ich mal ein kleine Einführung machen und erklären wozu diese zu gebrauchen sind. Weiterlesen

Nächster Hammer von YiGG

Heute Morgen wollte ich mal nachschauen, was so aktuell bei YiGG für News eingestellt sind, da öffnet sich ein Fenster, das mich fragt ob ich bei einer Meinungsumfrage mitmachen will.
Da dachte ich: gut, nach dem großen Relaunch will YiGG wissen wie alles so ankommt – klar mach ich da mit, wenn ich helfen kann. Bei den üblichen ersten Fragen über Internetnutzung etc. dachte ich mir noch nichts, bis dann die Frage kam: Weiterlesen