Quellcode in Visual Studio automatisch einrücken

Shortcuts waren schon immer mein Problem. Wenn ich sie nicht jeden Tag benutze, dann vergess ich sie sofort wieder.
Ein sehr nützlicher Shortcut, den ich jedesmal wieder suche, ist das automatische Einrücken von Quellcode. Vor allem wenn ein größeres HTML-Codestück aus dem Netz nicht eingerückt ist, kann ich es in Visual Studio ganz einfach einrücken:

STRG +  K, STRG + D kurz nacheinander.

Wenn ich den Shortcut jetzt vergesse, weiß ich wenigstens sofort wo ich nachschauen muss… Ich hoffe das hilft manchen Entwicklern auch weiter.

3 Gedanken zu “Quellcode in Visual Studio automatisch einrücken

  1. Das Problem mit den Shortcuts kenn ich. Früher hab ich am PC fast nur mit Maus gearbeitet und immer schön alles per Auwahlmenü kopiert und eingefügt. Immerhin das mach ich inzwischen per Shortcut.
    Aber selten benutzte Shortcuts vergess ich auch immer. Ich probier dann etwas rum und stelle wieder mal meine Tastatur versehentlich auf Englisch um, weil ich Alt+Shift gedrückt hab. Als mir das zum ersten mal passiert ist, war ich total verwirrt ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>